Formen der IT-Betreuung im Überblick

Diese Website informiert über Anbieter und Formen der PC-Betreuung auf dem deutschen Markt und soll dabei helfen, den optimale IT-Support für den eigenen Bedarf zu finden. Sie wendet sich sowohl an Privatpersonen und Selbständige als auch an kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) und stellt die Vor- und Nachteile typischer Anbieter von Computerbetreuung gegenüber. Letztendlich geht es darum, im unübersichtlichen Dschungel seriöser und weniger seriöser IT-Anbieter guten und preiswerten Support zu finden, der dem eigenen Bedarf am besten entspricht.

Computer-Selbsthilfe

Sich mit Neugierde den Möglichkeiten und Eigenheiten eines Computers zu nähern, kann faszinierend sein, aber auch unglaublich zeitraubend. Wo liegt das richtige Maß und welche Möglichkeiten zur Selbsthilfe gibt es? – Mehr….

Datenrettung

Wenn wichtige Daten plötzlich verschwunden oder zerstört sind, ist sofortiges Handeln erforderlich. Panik ist aber ein schlechter Ratgeber, denn oft gehen erst durch unüberlegte Rettungsversuche die Daten endgültig verloren. Bevor Sie daher irgendetwas unternehmen, befolgen Sie unsere Checkliste zur Datenrettung…

PC-Notdienste

Rettende Computer-Engel oder Abzocke von Menschen in Not? Nicht alle Notdienst-Anbieter sind seriös und ausreichend kompetent. Im besten Fall sind sie eher auf ad-hoc-Fehlersuche als auf nachhaltige PC-Betreuung eingestellt. Worauf Sie bei PC-Notdiensten achten müssen und was Sie erwarten dürfen – Mehr…

Computer-Reparatur

Wann lohnt sich eine Reparatur und wann nicht? Was muss ich bei einer Reparatur beachten und an wen kann ich mich wenden? – Mehr…

Firmenbetreuung

Von der Ein-Mann-Firma bis zum multinationalen IT-Service-Konzern gibt es eine große Auswahl von Anbietern, die alle mehr oder weniger von sich behaupten, professionelle IT- und Netzwerkbetreuung zu leisten. Hier erfahren Sie genaueres über diese Branche, in der ein gnadenloser Wettbewerb herrscht – Mehr…

Firmen-Selbstbetreuung / eigene IT-Abteilung

“Wir brauchen eine eigene IT-Abteilung um bei Problemen schnell zu reagieren” ist eine verbreitete Meinung, und stimmt sogar, wenn die eigenen IT-Administratoren nicht im Urlaub, krank oder im Notfall überfordert sind, und wenn man außerdem die vergleichsweise hohen Personalkosten akzeptiert. Wann sich eine Inhouse-Betreuung trotzdem lohnt, erfahren Sie hier…

Systemhäuser

Was genau tun IT-Systemhäuser, was unterscheidet sie von anderen Service-Anbietern und sind sie ein geeigneter Partner für die Betreuung des eigenen Computers? – Mehr…

Fachmärkte

Die meisten Computer werden heute in Elektronik-Fachmärkten oder im Computer-Versandhandel gekauft. Logisch, dass das die ersten Adressen für Probleme mit dem gekauften Gerät sind, oder etwa doch nicht? – Mehr…

Internetprovider

“Mein Internet geht nicht” dürfte wohl das häufigste PC-Problem überhaupt darstellen, daher ist der Internetprovider der natürliche Ansprechpartner bei Internetproblemen – zumindest wenn der Fehler nicht am eigenen Computer oder Netzwerk liegt, und genau da liegt das Problem. – Mehr…

Online-Support

Wozu eine Anfahrt bezahlen, wenn sich die meisten Probleme online oder per Fernsteuerung lösen lassen? Auf Fernwartung spezialisiert haben sich sogenannte Online-Support-Anbieter…